Darauf bestehen wir: Ihr gutes Recht. Alles was Recht ist. Wir wägen für Sie ab. Wir lassen Sie nicht im Regen stehen.

Dokumente zum Download

In diesem Bereich stellen wir Ihnen Unterlagen und Informationen zur Verfügung, mit denen Sie sich auf Ihren Anwaltsbesuch optimal vorbereiten können.

Sie können zum Teil ganz einfach das gewünschte Dokument anklicken und am Bildschirm ausfüllen oder ganz klassisch herunterladen, ausdrucken und vorab ausfüllen.

Um die zum Download angebotenen PDF-Dateien zu öffnen, benötigen Sie das Zusatzprogramm Adobe Acrobat Reader, welches Sie im Internet kostenfrei herunterladen können. Die aktuelle Version des Acrobat Reader finden Sie hier.
Ist der Adobe Reader installiert, können Sie sich die PDF-Dateien direkt im Browser anschauen, indem Sie einfach den Link des Dokuments anklicken. Wenn Ihr Browser PDF-Dateien nicht unterstützt oder Sie die PDF-Datei auf Ihrer Festplatte speichern möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link des Dokuments (bei Windows) bzw. halten die Taste lange gedrückt (bei Macintosh) und wählen Sie aus dem Kontextmenü „Ziel/Verknüpfung speichern unter …“ Wählen Sie dann den gewünschten Speicherort auf Ihrer Festplatte.

Vollmacht

Eine schriftliche Vollmacht benötigen wir häufig zur Vorlage bei Gerichten und Ämtern. Gern können Sie einen Ausdruck dieser Vollmacht zum Termin ausgefüllt mitbringen.

Download: Vollmacht

Schweigepflichtentbindung

Hiermit entbinden Sie Ihren Arzt von der Schweigepflicht. Dies ist insbesondere bei Verkehrsunfällen mit Körperverletzung und im Medizinrecht sinnvoll.

Download: Schweigepflichtentbindung

Fragebogen Verkehrsunfall

Dies ist ein spezieller Fragebogen bei Verkehrsunfällen, der die für uns relevanten Informationen bei Ihnen abfragt. Sinnvoll ist es, die aufgeführten Fragen bereits zuhause in Ruhe zu beantworten.

Download: Verkehrsunfallfragebogen

Prozess- und Verfahrenskostenhilfe

Mit diesem Formular können Sie den Antrag stellen, dass die Prozesskosten von der Landeskasse übernommen werden. Dieser Antrag ist mit folgenden Belegen beim Anwalt abzugeben:

  • die letzten drei Verdienstabrechnungen bzw. Nachweise Ihrer Einkünfte
  • die Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • der Mietvertrag
  • Belege über Schulden und Ausgaben
  • ggf. ein Nachweis über das Vermögen

Download:

Beratungshilfe

Hier finden Sie den Beratungshilfeschein, den Sie vor dem Anwaltsgespräch ausfüllen. Es müssen folgende Belege zusätzlich vorgelegt werden:

  • die letzten drei Verdienstabrechnungen bzw. Nachweise Ihrer Einkünfte
  • die Kontoauszüge der letzten drei Monate
  • der Mietvertrag
  • Belege über Schulden und Ausgaben
  • ggf. ein Nachweis über das Vermögen

Download: Antrag_auf_Bewilligung_von_Beratungshilfe